Region

Das Goms bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Aktivferien. Im Winter stehen die 100 Kilometer Langlaufloipen Goms, die Winterwanderwege und die Skipisten im Zentrum des Ferienerlebnisses. Skifahrer und Snowboarder geniessen die Abfahrt in den nahegelegenen Skigebieten Andermatt oder Aletsch Arena. Langläufer schweben durch die glitzernde Winterwelt. Kinderfreundliche Skilifte in Münster-Geschinen und Oberwald sind nahe und besonders für die jüngsten Gäste und Anfänger gut geeignet.
Dutzende Kilometer von bestens ausgeschilderten Winterwanderwegen warten im sonnenverwöhnten Goms auf den Gast.

Das hochalpine und sonnenverwöhnte Hochtal am Fusse der Alpenpässe Grimsel, Furka und Nufenen gilt als einzigartige Ferienregion. Sommer und Herbst stehen hier im Zeichen der Erholung. Ob sie nun sportliche Aktivferien oder süsses Nichtstun planen – im Tal findet jeder, was er sucht. Hier lebt man noch inmitten der Natur. Ein Sprung in den nahe gelegenen Geschinersee bringt Abkühlung, eine Wanderung während des Walliser „Indian Summer“ auf dem prämierten Gommer Höhenweg inspiriert zu stimmungsvollen Foto-Motiven. Ein Naturbouquet aus warmer Erde, Tannenzapfen, Lärchennadeln, Baumrinde, Kräutern und Harz erfüllt die Luft. Übrigens: Auch der bei Sportfreunden bekannte 38 Kilometer lange Radweg von Oberwald nach Grengiols führt durchs „Moos“.

Abenteurer buchen ein aufregendes River-Rafting auf der jungen Rhone oder eine Wanderung auf dem Rhone-Gletscher. Auch Liebhaber anderer Sportarten kommen nicht zu kurz: Tennis, Fussball, Finnenbahn, Volleyball, all das bietet die 2016 eröffnete Erholungs- und Freizeitanlage Münster inmitten einer pittoresken Auenlandschaft. Auch ein Kinderspielplatz ist da und zu essen und trinken gibt’s auch.

"

Beim Geniessen dieser Alpenwelt imponieren

mir die mächtigen Bergspitzen,

und doch, es sind die kleinen Dinge,

vor denen ich fasziniert stehen bleibe.

 René Lüthi - Naturmensch